News von die-linke.de

Presseerklärungen der LINKEN
Zur Investitionspolitik der Großen Koalition sagt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:
Zur Inhaftierung der HDP Bürgermeister in der Türkei erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:
Zum Arbeitsbeginn der  rot-grün-roten Koalition in Bremen sagt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:
Der geschäftsführende Parteivorstand hat einstimmig den Start einer Petition „Keine Geschenke den Hohenzollern“ beschlossen.
Zur Diskussion, ob Privatschulen ein Zwei-Klassen-Bildungssystem begünstigen, erklärt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:
Zur Kritik der Deutschen Patientenstiftung an Darlehen für Pflege erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:
Tobias Pflüger, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE, zum Atombombenabwurf auf Hiroshima vor 74 Jahren:
Luxussanierung und mangelnde Instandhaltung sind ein Geschäftsmodell, mit dem Gewinne zu Lasten der Mieterinnen und Mieter gemacht werden. Nichts anderes bedeutet es, wenn Vonovia steigende Mieten und niedrige Betriebskosten als Gründe für den gestiegenen Gewinn angibt.
DIE LINKE kritisiert Baden-Württembergs Kultusministerin Eisenmann für den Bruch des Wahlversprechens, die Praxis der Sommerentlassungen zu beenden und fordert sie auf, diese nicht in die Arbeitslosigkeit zu entlassen.
 

Pressemitteilungen der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag

2. März 2012 Karola Stange/Gleichstellung

Frauentagsfeier der LINKEN im Erfurter Rathaus

„Aufstehen, einmischen, verändern“ heißt das diesjährige Motto der Veranstaltung, die DIE LINKE anlässlich des diesjährigen Internationalen Frauentages im Festsaal des Erfurter Rathauses durchführt. „Wir wollen damit wiederum deutlich machen, dass Frauen keine Opfer, sondern Akteurinnen ihres eigenen Lebens, gesellschaftlicher Veränderung und der Politik sind“, sagt Karola Stange, Gleichstellungspolitikerin der Linksfraktion im Thüringer Landtag. Mehr...

 
2. März 2012 Bodo Ramelow/Inneres

Verdacht gegen Köckert wird immer skandalöser

Auf Informationen, wonach der frühere Innenminister nicht nur brisante Akten aus seiner Amtszeit, sondern offenbar auch über Kenntnisse aus einem derzeit gegen ihn laufenden Verfahren verfügte, reagiert der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Bodo Ramelow, entsetzt. Mehr...

 
2. März 2012 Karola Stange/Gleichstellung

Frauen in Thüringen arbeiten mehrheitlich zu Niedriglöhnen

„Wenn mehr als die Hälfte der in Thüringen beschäftigten Frauen zu Niedriglöhnen arbeiten muss, braucht sich die Politik nicht zu wundern, dass die Abwanderungsquote so hoch ist“, sagt Karola Stange zu den heute vom DGB veröffentlichen Zahlen zur Arbeitsmarktsituation von Frauen. „Wenn dann noch nahezu jede fünfte Frau von Armut betroffen ist, vermehren sich die Gründe, nicht in Thüringen bleiben zu wollen“, so die Gleichstellungspolitikerin der LINKEN. Mehr...

 
1. März 2012 Sabine Berninger/Asyl-Migration

Landesregierung muss die Integration von Zuwanderern ermöglichen

Laut einer aktuellen Studie der Fachhochschule Erfurt ist Thüringen für ausländische Zuwanderer nicht attraktiv. Die meisten Flüchtlinge verlassen demnach Thüringen, nachdem ihr Asylantrag bewilligt wurde, da sie sich – besonders im Umgang mit Behörden – als unerwünscht fühlen. Dazu erklärt Sabine Berninger, Migrations- und Integrationspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Die Landesregierung sollte das Ergebnis der Studie zum Anlass nehmen und endlich positive Zeichen in Richtung der in Thüringen lebenden Migrantinnen und Migranten setzen.“ Mehr...

 

Treffer 71 bis 74 von 74