24. September 2015

Herzliche Glückwünsche an Museumsverbandspräsident Schuchardt

Nachdem heute Günter Schuchardt auf dem Verbandstag in Dornburg als Präsident des Thüringer Museumsverbandes wiedergewählt wurde, hat ihm die kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Katja Mitteldorf, ihre herzlichen Glückwünsche ausgesprochen und seine engagierte Arbeit für den Erhalt und die Stärkung der vielfältigen Thüringer Museumslandschaft gewürdigt. Angesichts der wachsenden Herausforderungen unter sich immer komplizierter gestaltenden Bedingungen könne diese gar nicht hoch genug geschätzt werden.

Der rot-rot-grünen Regierungskoalition sei die Sicherung der Kulturgüter in Thüringen ein wichtiges Anliegen, so Katja Mitteldorf, die selbst am Verbandstag teilgenommen hat, mit Verweis auf die Leistungen der vom Museumsverband vertretenen mehr als 230 Einrichtungen weiter. Sie begrüße, dass mit dem im Koalitionsvertrag verankertem Volontariatsprogramm des Landes zur Gewinnung von qualifiziertem Nachwuchs für die Museen begonnen wurde. Abschließend verweist die Kulturpolitikerin der Linksfraktion auf das Restaurierungsprogramm, das die Landesregierung jetzt aufgelegt und mit 200.000 Euro ausgestattet hat. „Damit wird begonnen, den Restaurierungsstau bei den vielfältigen musealen Schätzen in Thüringen abzubauen“, so Mitteldorf.