20. Januar 2008 Knut Korschewsky

Die Linke Thüringen unterstützt im Hessenwahlkampf

Der Landesverband der Partei DIE LINKE. Thüringen unterstützt die hessische Linkspartei bei ihrem Kampf um den Einzug in den Hessischen Landtag.

So haben zahlreiche Kreisverbände aus Thüringen konkrete Hilfe und Unterstützung vor Ort geleistet, um den hessischen Genossen einen umfassenden Wahlkampf zu ermöglichen. Jüngsten Umfragen zu folge wird DIE LINKE. Hessen die 5% -Hürde überspringen und in den Hessischen Landtag einziehen.

Da hilft auch der wütende Lagerwahlkampf des Ministerpräsidenten von Hessen, Roland Koch, nichts, der erneut tief in die Mottenkiste des Kalten Kriege und des Antikommunismus greift, so Knut Korschewsky, eine Woche vor dem Wahltermin. DIE LINKE wird in Hessen das Ziel erreichen und zukünftig im Hessischen Landtag für eine Veränderung der Politik streiten zeigt sich der Vorsitzende der Thüringer Linken optimistisch.

Damit gehen wir einen weiteren Schritt zur Etablierung als bundesweit agierende Partei. Gerade in der letzten Woche vor dem Wahltermin wollen wir mit zahlreichen Aktivitäten unserer Kreisverbände einen Beitrag dazu leisten, dass sich die große Zahl der Menschen die immer noch nicht wissen welche Partei sie wählen sollen für DIE LINKE entscheiden, so Korschewsky.

Der Einzug der Partei DIE LINKE. in den Hessischen Landtag werde die Möglichkeiten zur Einflussnahme auf die Politik erheblich erweitern, wie die derzeitige Debatte um den Mindestlohn zeige, die ja schließlich vor Jahren von der Linkspartei eingefordert wurde, so Korschewsky abschließend.