28. September 2014

Positive Bilanz der Basiskonferenz in Sömmerda

Die Thüringer LINKE hat am Samstag, dem 27.9. auf einer Basiskonferenz in Sömmerda über das Ergebnis der Landtagswahl und über den Stand der Sondierungsgespräche beraten. Landesvorsitzende Susanne Wellsow-Hennig betonte dabei, die Verantwortung zur Regierungsbildung, die aus dem sehr guten Wahlergebnis folgt. In den Sondierungsgespräche gebe es bereits viele inhaltliche Fortschritte und auch das Papier zur Aufarbeitung der DDR-Vergangenheit sei ein "richtiger und wichtiger Schritt für alle drei Parteien". Bodo Ramelow, Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Landtag, verwies darauf, dass die Zusammenarbeit zwischen LINKEN, SPD und Grünen bereits in vielen Kommunen funktioniere. Er verwies darauf, dass sich bei den heute stattfindenden Stichwahlen in Thüringer Kommunen SPD und LINKE unterstützen. In der anschließenden Diskussion sprach sich eine große Mehrheit der Rednerinnen und Redner für eine Fortführung der Sondierungsgespräche auf der Basis des erreichten Verhandlungsstands aus. Es wurde kontrovers über den weiteren Weg der Aufarbeitung des Unrechts in der DDR debattiert. Unter den Anwesenden herrschte große Einhelligkeit darüber, den gefundenen Kompromiss als Weg zu einem rot-rot-grünen Politikwechsel mitzutragen.

Susanne Hennig-Wellsow zieht eine positive Bilanz der Basiskonferenz: "Das war ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zu einem Politikwechsel in Thüringen. Wir haben kontrovers diskutiert und an den entscheidenden Stellen Geschlossenheit demonstriert. Die greifbaren Ergebnisse der bisherigen Sondierungen haben den Ausschlag gegeben. Der Politikwechsel nimmt bereits Gestalt an. Eine gestaltungsfähige rot-rot-grüe Mehrheit würde spürbare Verbesserungen für die Lebensbdedingungen vieler Thüringerinnen und Thüringer bringen. Es gehört zu unserer Verantwortung vor den Wählerinnen und Wählern, alles für die Ermöglichung des Politikwechsels zu tun. Die Basiskonferenz hat uns den Rücken für die weiteren Verhandlungen gestärkt. Thüringen nimmt Kurs auf den Wechsel."

 


Die Reden von Susanne Hennig-Wellsow und Bodo Ramelow sind auch als Video einsehbar unter:

Rede von Susanne Hennig-Wellsow auf der Basiskonferenz am 27.9.2014 in Sömmerda

Rede von Bodo Ramelow auf der Basiskonferenz am 27.9.2014 in Sömmerda

Rede von Heinz Koch auf der Basiskonferenz am 27.9.2014 in Sömmerda