27. April 2015

Zum Tod von Herrn Gerhard Günther erklärt die Fraktionsvorsitzende im Thüringer Landtag und Parteivorsitzende DIE LINKE. Thüringen, Susanne Hennig-Wellsow:

„Tief bewegt haben wir vom Ableben des ehemaligen Parlamentskollegen, Herrn Gerhard Günther erfahren. Gerhard Günther hat uns in den Jahren 2004 bis 2014 als Mitglied der CDU – Fraktion als Kollege und Herausforderer zur Seite gestanden.

Besonders in Erinnerung bleibt seine Arbeit als wirtschaftspolitischer Sprecher seiner Fraktion und sein intensives Wirken für das neuen Ladenschlussgesetzes in Thüringen.

Seine sachliche und integrative politische Arbeit hat maßgeblich dazu beigetragen, dass ihm parteiübergreifend hoher Respekt entgegengebracht wurde.

Gerhard Günther hat er sich fraktionsübergreifend für die Belange des Wirtschaftsstandortes Thüringen eingesetzt. Als Vorsitzender des DRK-Landesverbandes hat er sich engagiert für Menschlichkeit eingesetzt.

Der Familie von Gerhard Günther sprechen wir unser tief empfundenes Beileid aus.“