11. September 2012 Knut Korschewsky

Thüringer Basis erörtert Zukunftsfragen mit Kipping und Riexinger

Unter dem Motto „DIE LINKE. Thüringen – Stark für die Zukunft“ findet am 22. September 2012 in der Zeit von 9.30 bis gegen 16.00 Uhr im Volkshaus Sömmerda eine Basis- und Strukturkonferenz des Landesverbandes DIE LINKE. Thüringen statt.

Mitglieder der Partei aus allen Kreisverbänden wollen darüber diskutieren, wie wir unsere Partei zukunftsfähig gestalten.

Diesbezüglich wollen wir  sowohl unsere Arbeitsweisen als auch unsere Parteistrukturen daraufhin prüfen, inwieweit sie die Umsetzung unserer politischen Ziele effektiv unterstützen. In unserem Verständnis als "Partei von unten" stehen dabei die Landes-, Kreis- und Lokalebene im Zentrum aller Strukturdiskussionen, deren entscheidende Frage lauten muss: Wie werden wir vor Ort, das heißt in den Gemeinden und Stadtteilen wieder handlungs- und damit politikfähiger?

Sowohl Katja Kipping als auch Bernd Riexinger, die neuen Bundesvorsitzenden, werden sich in dieser Basiskonferenz zu Wort melden.

Folgender Ablauf ist vorgesehen:

09:30 Uhr Rede des Landesvorsitzenden Knut Korschewsky

10:15 Uhr Reden der Bundesvorsitzenden, Katja Kipping und Bernd Riexinger zum 120 Tage-Programm der Partei

11.15 Uhr Diskussion

12:30 Uhr Schlussbemerkungen

anschl. Mittagspause

13:30 Uhr Vorstellung der Vorschläge der AG Struktur beim Landesvorstand durch Steffen Harzer

14:00 Uhr Diskussion

16:00 Uhr  Schlussbemerkungen und Ende der Veranstaltung

Zu der Veranstaltung möchten wir Sie herzlich einladen.

Quelle: http://archiv.die-linke-thueringen.de/nc/presse/pressemitteilungen/detail/artikel/thueringer-basis-eroertert-zukunftsfragen-mit-kipping-und-riexinger/